Horní Lažany
(Oberlosau)

Obec leží jihovýchodně od Chebu.

Kříž (0929) ležel na louce u lesa severovýchodně od obce, poblíž kapličky.
Výška (cm) Šířka (cm) Tloušťka (cm)
115 56 _
Na kříži byla písmena "IGK".

Literatura: Dreyhausen - 110, foto 25
                Steidl
                Urban - ZvöVk 1895
                Wick - UE 1899 - 4
                Wilhelm - UE 1899 - 9

Urban - Ein schöner, ziemlich gut erhaltener "Kreuzstein" liegt ferner auf Ober-Losauer Grund (im Egerlande), nahe dem Walde am Konradsgrüner Wege. Auf dem Kopfe des Steines sind die Buchstaben J. G. K. zu lesen, ebenso sind Spuren einer Jahreszahl noch sichtbar, allein diese zu entziffern war mir unmöglich. Diesem Steine ganz hane liegt der Kopf eines zweites "Kreuzsteines". Der untere Theil desselben findet sich in geringer Entfernung, und ein dritter Theil, wahrscheinlich demselben "Kreuzsteine" angehörig, steht etwa 30 Schritte davon als Rainstein. 1)
Wick - 4 - Nr. 4. A. Bei Oberlosau neben dem Losauer-Holz auf einer Wiese.
                           C. 1 m 15 cm hoch, 56 cm breit.
                           D. Die Seitenarme sind beschädigt. In der Mitte finden sich eingegraben die Buchstaben I.G.K.
                           E. Der Sage nach sollen auf dieser Wiese Franzosen begraben sein.
Wilhelm - UE 1899 - 9 - Ist das von J. Wick unter Nummer 4 beschriebene Oberlosauer Kreuz.
Dreyhausen - 110 - Oberlosau: Am "alten Weg" nach Konradsgrün. (Früher Frachtenweg Marienbad-Wien.)
Inschrift: "16 K". Liegend, Kreuzkopf abgebrochen.
"Das Kreuz soll aus einem Kriege stammen." (Ein Oberlosauer.)
Steidl - UE 1941 - In dem unterhalb der Querarme abgebrochenen Steinkreuz unweit der oberen Oberlosauer Kapelle sind die Buchstaben "I. G. K." und nicht: 16 K eingemeißelt.

Wilhelm 1899         Dreyhausen 1940
 

Zpět