Dolní Paseky
(Nieder Reuth)

Obec leží severozápadně od Chebu, východně od Aše.

Kříž (0829) .
Výška (cm) Šířka (cm) Tloušťka (cm)
129 82 20
Kříž byl nalezen v roce 1992 za pomoci německých občanů v obci na břehu Halštrovky u silničního mostku.

Literatura: Alberti - 8 - Ueber die Bedeutung der Kreuzsteine insbesondere des Ascher Bezirkes. Asch 1897.
                Dreyhausen - 13

Alberti 1897 - 11. Das zweite der genannten Kreuze steht in Niederreuth unfern eines Kreuzweges bei der Prechtelmühle.
 Leider ist es schon bis an die Arme in der feuchten Boden eingesunken, sodaß sich seine Höhe nicht angeben läßt. Uebrigens gleich es an Gestalt und Größe dem Schönbacher Kreuz. Stamm und Arme sind 33 cm breit und 22 cm stark.
 Der Volksmund berichtet, daß an der Stelle dieses Kreuzes einst zwei Knechte in Streit und Zank gerathen und schließlich beide todt auf dem Kampfplatze geblieben seien.
Dreyhausen - 13 - Niederreuth: Bei der "Prechtelmühle". Bis zu den Armen eingesunken. Früher soll hier noch ein zweites Kreuz gestanden sein.
"Hier sollen einst zwei Knechte in Streit geraten und schließlich beide tot auf dem Kampfplatz geblieben sein."
Siehe: Alberti, a.o.O.S. 156.

6.7.1999 - FS

30.9.2007 - JB
   

Zpět