wz
 
Mikw
(Arnsdorf)

Wojewdztwo Dolnolskie, powiat Jeleniogrski.
Obec le jin od Jelenie Gry.

Ke jsou zazdny ve zdi kolem kostela w. Jadwigi.
2004 - Fotografie zaslal pan Ren Blohradsk
 
3.8.2008 - JB

K . 1 (JG042) .
Vka (cm) ka (cm) Tlouka (cm)
111 48 _

3.8.2008 - JB
 

K . 2 (JG043) .
Vka (cm) ka (cm) Tlouka (cm)
155 68 _
Na ki je rytina kue.

Literatura: Hellmich 1923 Tab. 10 - 283
                Walther Steller - Steinkreuze und Erinnerungsmale in Niederschlesien, Mitteilungen der Schlesischen Gesellschaft fr Volkskunde, 34.Band, 1934

Hellmich - in der Nordseite der ueren Friedhofsmauer eingelassen - 134:64
Steller - b VIII. 3. Arnsdorf Krs Hirschberg 2 K* - 2 Sandsteinkreuze sind in die Kirchhofsmauer eingelassen. Auf dem ersten ist eine Armbrust, auf dem zweite ein Dolch und daneben zwei Fu- oder Schuhsohlen eingemeielt.

Hellmich 1923

3.8.2008 - JB
 

K . 3 (JG044) .
Vka (cm) ka (cm) Tlouka (cm)
92 87 _
Na ki je rytina mee a chodidel.

Literatura: Hellmich 1923 Tab. 10 - 284
                Walther Steller - Steinkreuze und Erinnerungsmale in Niederschlesien, Mitteilungen der Schlesischen Gesellschaft fr Volkskunde, 34.Band, 1934

Hellmich - in der Nordseite der ueren Friedhofsmauer eingelassen - 95:84
Steller - b VIII. 3. Arnsdorf Krs Hirschberg 2 K* - 2 Sandsteinkreuze sind in die Kirchhofsmauer eingelassen. Auf dem ersten ist eine Armbrust, auf dem zweite ein Dolch und daneben zwei Fu- oder Schuhsohlen eingemeielt.

Hellmich 1923

3.8.2008 - JB
 

Pran () je zasazen do plotu kolem kostela w. Jadwigi.
Vka (cm) ka (cm) Tlouka (cm)
135 33 33

Zpt