wz

Dolní Vlčkovice
(Nieder-Wölsdorf)

Obec leží jižně od Trutnova při silnici č. 307.

Kříž (1161) stál před domem č. p. 80 a při jeho demolici byl i se sutí odvezen na skládku u mostku přes Vlčkovický potok.
Výška (cm) Šířka (cm) Tloušťka (cm)
_ _ _
Ke kříži se vztahuje pověst o boji dvou bratří o statek a o ženu.

Literatura: Dreyhausen - 191
                Tins Josef - Das Sühnkreuz in Nieder-Wölsdorf - Der politische Bezirk Königinhof, Gradlitz 1908, str.314-315

Dreyhausen - 191 - Nieder-Wölsdorf: Im Garten des Hauses Nr. 80. "Vor dem Dreißigjährigen Kriege bildeten die heute unter dem Namen "im Hofe" bekannten Wirtschaften einen Meierhof. Diesen besaß eine Witwe mit Namen Christine. Zwischen den beiden Söhnen entspann sich ein Streit darüber, wer nach dem Tode der Mutter den Hof bekommen sollte. Es kam zu einem Zweitkampf, der so unglücklich endete, daß beide Brüder ihr Leben verloren. Zur Sühne ließ die betrübte Mutter an der Stelle des Zweitkampfes ein steinernes Kreuz errichten. Nach einer anderen Fassung soll ein Mädchen, in welches beide Söhne verliebt waren, die Ursache des Zweitkampfes gewesen sein."
Zentralarchiv der deutschen Volkserzählung, Prag, Seminar für deutsche Volkskunde, Nr. 752.
Siehe: Borufka: Der politische Bezirk Königinhof. S. 314.

Tins 1809

Zpět