wz
 
V욝any
(Weschen)

Obec le vchodn od Teplic.

K (1228) .
Vka (cm) ka (cm) Tlouka (cm)
_ _ _
Ob ramena ke byla uraena.

Literatura: Dreyhausen - 426

Dreyhausen - 426 - Weschen: Stark beschdigtes Steinkreuz auf dem Felde des Bauern Holbe. "1869."
Beide Arme abgebrochen.
Das Feld wird "Kreuzsteinacker" genannt. Die eingemeielte Jahreszahl rhrt wohl von spterer Zeit her, da der Grovater des Bauern, der zu dieser Zeit die Wirtschaft schon innehatte, sagt,
da der Stein schon um 1860 gestanden wre. Die Ortschronik enthlt keinerlei Angaben.
"Hier soll ein Major aus dem Schwedenkriege begraben sein."
Bauer Holbe mit der ausdrcklichen Bemerkung, da dies die Leute behaupten.

Zpt