wz

Černýš
(Tschirnitz)

Obec leží jihozápadně od Chomutova, jihozápadně od Klášterce nad Ohří.

Kříž č.1 (0216) .
Výška (cm) Šířka (cm) Tloušťka (cm)
93 34 22

Literatura: Dreyhausen - 172
                Šrámek 1929 - 145, 14336
                Wilhelm - EZ 1901 - 23n
                Wilhelm - EZ 1903 - 29a

Wilhelm - EZ 1901 - 23n - Ein hierher gehöriges altes Steinkreuz bemerkte ich auch von der Eisenbahnfahrt aus an der linken Seite zwischen Kaaden und Klösterle auf einem Feldraine stehend und einer sicheren Nachricht zufolge steht eines auch zwischen Bahnhof und Ort Pürstein.
Wilhelm - EZ 1903 - 29a - Ein drittes, sehr verwittertes altes Steinkreuz, dem auch schon ein Arm fehlt, steht auf der Höhe bei der "Weißen Marter"- einer aus dem Jahre 1697 herrührenden, schön und sorgfältig gearbeiteten Marienstatue, an der Straße von Pürstein zum Bahnhofe, gerade in der Mitte zwischen den beiden vorangeführten Kreuzen.
Šrámek 1929 - 145 - Na malém pahorku záp. Černýše (Tschirnizt) a jihových. as 1,5 km až 2 km od Perštejna (u Klášterce n/Ohří) blíže rozcestí silnice Černýš-Perštejn v sousedství božích muk z r. 1697.
Dreyhausen - 172 - Aubach: Ortsteil von Pürstein. An der Straße nach Aubach bei der "weißen Marter". Linker Kreuzarm abgebrochen. Weiß gestrichen. Volksdeutung nicht erfragbar.

Šrámek 1929

26.9.2004 - JB
  

Kříž č.2 (0307) .
Výška (cm) Šířka (cm) Tloušťka (cm)
138 89 24

Literatura: Dreyhausen - 175, foto č. 34
                Šrámek 1930 - 122, 14843
                Wilhelm - EZ 1903 - 28

Wilhelm - EZ 1903 - 28 - 28. und 29. Bei Pürstein, und zwar das erstere im Ortsteile Aubach, knapp an dem dort bald in die Eger mündenden Kleintaler (Weigensdorfer) Bache, bezw. an dem von diesem abzweigenden Muhlgraben, etwas versteckt, mit beachtenswerter Zeichnung. Das zweite steht im Ortsteile (nördlich von) Tschirnitz, ist sehr groß und gleich dem ersteren noch wohl erhalten.
Šrámek 1930 - 122 - Vpravo silnice vedoucí z Černýše (Tschirnitz) na státní silnici Perštejn-Klášterec u Kadaně.
Dreyhausen - 175 - Tschirnitz: Orteteil von Pürstein. Zwanzig Meter von der Stastsstraße nach Karlsbad entfernt, an einer Wegabzweigung nach Tschirnitz. "Schwedenkreuz."

Wilhelm 1903                   Šrámek 1930                   Dreyhausen 1941
  
29.4.2001 - FS
  
26.9.2004 - JB
  

Zpět